Pivot Modelle

Pivot Haustüren von HTK Haustürkauf

Das Modell verfügt über eine Veredlung mit Flüssigmetall in einer dreidimensionalen Version. Eine unregelmäßige Textur wurde kunstvoll über den gesamten Flügel verteilt. Durch den Alterungsprozess entstanden kupferfarbige Durchscheuerungen, die vom ersten Moment an begeistern. Dies ist aber noch nicht das Ende. Ein zusätzliches Element, ursächlich für dieses so faszinierende Modell, ist der Türgriff. Er imitiert einen Zweig, ist von Hand geschmiedet und geformt und im Farbton von gealtertem Kupfer. Er verleiht der ganzen Konstruktion eine rätselhafte Atmosphäre und einen einzigartigen Stil.
Das Modell entstand durch die Kombination von in Graphit lackiertem Aluminium und flächenbündig angeordnetem, schwarzem, vorgespannten Glas. Durch das Ganze laufen filigrane Fasen, die auch das Glas durchschneiden. Das Ganze ist mit einem Griff aus Edelstahl verziert. Durch den Einsatz einer zweiflügeligen Tür wurde ein majestätischer, spektakulärer Eingangsbereich erreicht.
Die erste Geige spielt hier vorgespanntes Black Glass in Tiefschwarz, mit tiefen, symmetrischen Fasen durchschnitten. Das Ganze wird durch einen mit LED-Beleuchtung in Kaltweiß ausgestatteten Einlassgriff ergänzt.
Das Modell ist mit wengefarbenem Glas ausgestattet, das sich durch eine wunderbare, tiefe Farbe und ein charakteristisches Muster – sehr fein und dicht auszeichnet. Der Flügel ist von Glasscheiben umgeben, die eine Art Hintergrund für ihn bilden. Das Ganze wird durch einen Einlassgriff aus Edelstahl ergänzt, der perfekt mit dem Glas verschmilzt.
Für das Modell wurde eine tiefschwarz lackierte Aluminiumkonstruktion verwendet, die den Rahmen für riesige Glasscheiben bildet. Dieses Projekt ist die Antwort auf den Wunsch nach monumentaler Verglasung und lichtdurchfluteten Innenräumen. Das Ganze wird durch einen Edelstahlgriff über die gesamte Flügellänge ergänzt.
Eine zarte silbergraue Aderung des eingesetzten Agglomerats in Naturali Bianco kontrastiert subtil mit der Reinheit von Weiß. Die Soft-Touch-Oberfläche verleiht Anmut. Die Farben durchdringen sich gegenseitig und schaffen ein luxuriös schönes Kunstwerk, das mit einem goldfarbenen Griff veredelt ist.
Das Modell ist mit einer Imitation von Holzlatten versehen, die durch eine holzähnliche Pulverbeschichtung in Nussfarbe entstanden ist. Sichtbare Maserungen vertiefen zusätzlich die natürliche Optik. Durch die Verlängerung des Flügels mit Oberlichtern und einem festen Oberteil wurde eine 8 Meter hohe Konstruktion erreicht! Das Ganze wird durch einen in Tiefschwarz lackierten Griff und Rahmen ergänzt. Die Tür hinterlässt einen gewaltigen Eindruck.
Das Modell wurde in einer Beton imitierenden Ausführung, in einem schönen, natürlichen, hellgrauen Farbton entworfen. Das Ganze wurde mit tiefen, parallelen Schnitten gebändigt, die dem Ganzen einen starken Charakter verleihen. Den letzten Schliff bildet ein schwarzer, schlichter, ultramoderner Griff, der sich über die gesamte Höhe des Flügels erstreckt und perfekt zum Schwarz des Rahmens und der Zubehörteile passt.
Für das Modell wurde eine tiefschwarz lackierte Aluminiumkonstruktion verwendet, die den Rahmen für riesige Glasscheiben bildet. Dieses Projekt ist die Antwort auf den Wunsch nach monumentaler Verglasung und lichtdurchfluteten Innenräumen. Das Ganze wird durch einen Edelstahlgriff über die gesamte Flügellänge ergänzt.
Die gesamte Konstruktion wurde nach dem Leitmotiv entworfen, das Feinheit, Zartheit, Luxus und Weiblichkeit umfasst. Hier wurde eine Pulverbeschichtung in reinem Weiß eingesetzt. Die Tür wird durch den Griff in Gold sowie einen gleichfarbigen Rahmen geschmückt. Eine Kombination von Glas, Weiß und Gold ist die Quintessenz anspruchsvollsten Geschmacks und makelloser Eleganz.
Die gesamte Außenfläche des Modells ist in der Farbe von korrodiertem Kupfer gefertigt, mit einer zarten, natürlichen EisenoxidPatina, die diskrete Lichtblitze erzeugt. Das Ganze passt perfekt an das dunkelfarbene Zubehör, das neutrale Schwarz verstärkt den starken Charakter dieser Komposition.
Der Flügel hat eine charmante Oberfläche im Farbton von dunklem Holz mit einer schönen Maserung, die auf die Oberfläche gemalt wurde. Das Modell wurde durch angepasste Details in Tiefschwarz ergänzt. All dies ergibt in seiner Einfachheit einen meisterhaften Effekt.
Den äußeren Teil der Tür bildet eine in Goldeiche gestrichene Konstruktion. Vertikale, parallele Streifen bilden eine Komposition, die Holzlatten imitiert. Das Konzept wiederholt sich im Seitenlicht, wodurch diskrete Lichtspalten entstanden, die das Tageslicht in den Innenraum einlassen.
Für das Beispielmodell wurde Keramik in Farbe Noir-Desir, d.h. schwarze Sehnsucht, verwendet. Nicht zu Unrecht. Es ist ein schönes, glänzendes, poliertes Blatt, das mit unregelmäßigen Blitzen durchzogen ist, die das Ganze subtil erhellen. Dadurch wurde ein verblüffender Natursteineffekt erzielt. Das Ganze wird durch einen Einlassgriff mit kupferfarbenen Details ergänzt, der perfekt zum Rest der Komposition passt.
Die Tür wurde mit fein geriebenem Flüssigmetall mit einer dreidimensionalen Applikation versehen, die einen faszinierenden und mystischen Endeffekt erzeugt. Durch die Verwendung von transparentem Glas wird der Griff zugleich zu einem Beleuchtungselement. Jedes einzelne Detail trägt zum einzigartigen Charme des Ganzen bei.
Die Außenfläche des Modells besteht aus einer Schicht von perfekt poliertem, geriebenem Metall. Dadurch entsteht der Effekt einer eleganten, edlen Alterung. Das Ganze wird durch einen Edelstahlgriff ergänzt, in den genau derselbe Werkstoff eingearbeitet ist, der auch den Flügel bedeckt. Das Ganze sieht sehr elegant aus und passt genial an verschiedene Stile der Architektur.

Zum Blätterkatalog geht es hier: